Werner Pfelling
  Kurzgeschichten, Bücher, ebooks


Archiv:

Neuigkeiten aus 2008
Neuigkeiten aus 2007
Neuigkeiten aus 2006














News Vater-Tochter-Gespräche
Neuigkeiten und Neuerscheinungen

Dezember 2008


Frohe Weihnachten
Werner Pfelling wünscht all seinen treuen Lesern und allen Homepagebesuchern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Schreibbilanz
Der Autor begann erst mit 60 Jahren zu schreiben, hauptsächlich Kurzgeschichten. Seitdem sind folgende Texte als Bücher oder ebooks erschienen:
  • Beim österreichischen novum Verlag 1 Buch
  • Beim Berliner NORA -Verlag 3 Bücher
  • Beim new-ebooks-Verlag Dresden 9 ebooks
  • Zu seinen Büchern und ebooks!
Auf seiner Homepage haben die Leser bisher kostenlos 171 mal seine Kurzgeschichten heruntergeladen.
Zu den kostenlosen Downloads!


November 2008


BUCH WIEN 08
Werner Pfellings Buch "Der spendable Amerikaner" wird auf der "Internationalen Buchmesse und Lesefestwoche - BUCH WIEN", die vom 20. bis 23. November 2008 erstmals in der Messe Wien, statt wie früher im Rathaus stattfindet, ausgestellt.
Die BUCH WIEN wird jährlich und als Publikumsmesse mit internationalem Fachbesucherbereich von Reed Exhibitions Messe Wien veranstaltet. Als Kooperationspartner fungiert der Hauptverband des österreichischen Buchhandels. Die BUCH WIEN ist die neue Heimat der erfolgreichen "Buchwoche", die 2007 zum bereits 60. Mal im Wiener Rathaus abgehalten wurde. Mehr Informationen zur Messen finden Sie auf folgenden Seiten www.buchwien.at.

Fund der Woche
Die nie in der Deutschen Nationalbibliothek eingetragene und nicht mehr erhältliche Autobiographie (Erstauflage) von Werner Pfelling "Ich war ein Kind der DDR. Ein Junge-Welt-Journalist erzählt." erschienen 1999 im Verlag Reinhard Thon (ISBN: 3928820842) wurde im Zentralen Verzeichnis antiquarischer Bücher entdeckt. Das Antiquariat Dr. Rainer Minx, Bücherstadt in Zossen hat ein Exemplar vom Autor persönlich signiert vorrätig. Der Verlag ist vor einigen Jahren konkurs gegangen und versäumte den Eintrag in die DNB, so dass nur wenige Exemplare im Umlauf sind.
Das Buch mit antiquarischen Wert ist erhältlich bei abebooks.de und booklooker.de

Zur Neuauflage als ebook "DDR Es war einmal Ein Ostjournalist erzählt" erhältlich bei new-ebooks.de


Oktober 2008


Vater-Tochter-Gespräche
Die Rubrik Vater-Tochter-Gespräche wurde überarbeitet.
Die Gespräche sind jetzt in alphabetischer Reihenfolge gelistet. Unter dem Motto: "Vater-Tochter-Gespräche: Von A wie Ärzte bis Z wie Zigarette" erscheinen in unregelmäßigen Abständen neue Gespräche zwischen dem Autor Werner Pfelling und seiner Tochter.

Frankfurter Buchmesse 2008
Es ist wieder soweit: vom 15. Oktober bis 19. Oktober 2008 findet wieder die größte und bedeutendste Buchmesse der Welt auf dem Messegelände Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main statt. Dieses Jahr wird zudem das 60-jährige Bestandsjubiläum gefeiert.
Auch der novum-Verlag ist wieder mit einem Stand vertreten und wird das Buch "Der spendable Amerikaner" auf der Messe vorstellen.

Homepagebesucher
Wir freuen und über die vielen Besucher der Autorenhomepage von Werner Pfelling. Die 8.888 - Marke ist fast geschafft!! Vielen Dank auch an die wiederkehrenden Besucher und treuen Leser!
Erfreulich ist auch die Downloadfrequenz. Die zum kostenlosen Download angebotenen Kurzgeschichten von Werner Pfelling werden offenbar gern gelesen. Da die Geschichten auch ohne Download zu lesen sind, freuen wir uns auch über die zahlreichen Besucher der einzelnen Seiten mit den Kurzgeschichten.

Downloads Stand 02.10.2008
  • 74 Downloads: "Mal so, mal so - Eine normale Ehegeschichte"
  • 34 Downloads: "Anonyme Alkoholiker"
  • 13 Downloads: "Der Club der Reumütigen"
  • 11 Downloads: "Der Sexprotz"
  • 11 Downloads: "Das Sex-Verhör"
Besucher Stand 02.10.2008
  • 173 Besucher: "Mal so, mal so - Eine normale Ehegeschichte"
  • 42 Besucher: "Anonyme Alkoholiker"
  • 16 Besucher: "Der Club der Reumütigen"
  • 27 Besucher: "Der Sexprotz"
  • 16 Besucher: "Das Sex-Verhör"
Zu den kostenlosen Downloads!


September 2008


Autoren im Selbstverlag sind keine richtigen Autoren
Eine interessante Erkenntnis zum schwierigen Autorendarsein:
Werner Pfelling ist als Autor nicht mehr relevant bei wikipedia erwähnt zu werden. Sein enzyklopädischer Eintrag wurde nach einer spannenden Diskussion am 30. September gelöscht. Als Begründung ging hervor, dass Autoren, die im Selbstverlag Ihre Bücher veröffentlichen, nicht für eine Erwähnung in wikipedia ausreichen. Sie gelten als so genannte Pseudoverlage. Dazu zählt der Nora- und auch der novum-Verlag.
Hier kann die Diskussion nachverfolgt werden!

Neues ebook
Ein neues ebook von Werner Pfelling ist im September 2008 bei www.new-ebooks.de erschienen:
"Bin ich ein Mörder?".
Die neun Kurzgeschichten erzählen hauptsächlich von Ereignissen, bei denen es zu Gewalt in Verkehrsmitteln und auf Straßen kommt.
Zur Buchinformation!


August 2008


Der Buchmarkt
Der novum Verlag hat dem Autor mitgeteilt, der Buchmarkt sei absolut unberechnbar. Der Leser entscheide über den Erfolg einer Produktion.
Laut Vertrag ist die Lieferung des Buches "Der spendable Amerikaner" für den Zeitraum von 10 Jahren gesichert.

Juli 2008


Der Buchverkauf
Laut Vertrag erfährt der Autor, Werner Pfelling, aus logistischen Gründen erst Ende Dezember wie das Buch "Der spendable Amerikaner" verkauft wurde. Er erhält 10 Prozent vom Gewinn, das sind 1,73 Euro pro Buch.
Da muss man schon Weltautor sein, um sich zu bereichern.

Juni 2008


Buchtipp im Neuen Deutschland
Am 05.06.2008 wurde im Neuen Deutschland das neue Buch von Werner Pfelling, "Der spendable Amerikaner" als Buchtipp vorgestellt.
Folgendes wurde geschrieben:
Von einem schreibwütigen Rentner, einem ehemaligen Fußball-Profi, der falsche Freunde hat, und von einem Beamten auf der Suche nach der Frau fürs Leben: "Der spendable Amerikaner" Kurzgeschichten von Werner Pfelling.

Mai 2008


Der Autor ist Opa geworden
Herzlichen Glückwunsch! Der Autor Werner Pfelling ist am 14.05.2008 Opa eines kleinen Jungen geworden.
Sicher bringt der Enkel neue Ideen für weitere Kurzgeschichten.

2 neue Kurzgeschichten zum kostenlosen Download
Ab jetzt können die 4. und 5. Kurzgeschichte von Werner Pfelling kostenlos gedownloaded werden.
  • 4. Kurzgeschichte: "Der Sexprotz", in der ein Mann Ende vierzig fünf Frauen kennen gelernt hat und sie sich pro Woche aufteilen will. Das bringt ihn in allerhand Schwierigkeiten.
  • 5. Kurzgeschichte: "Das Sexverhör" beschreibt einen allein stehenden Mann, der von zwei Polizisten verhaftet wird. Auf dem Revier soll er zu seiner Verwunderung Aussagen über sein Sexualleben machen.
Hier gehts zum Download aller 5 Kurzgeschichten!

April 2008


23. April Welttag des Buches
Am 23. April findet seit 1995 der UNESCO-Welttag des Buches statt. Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken und Schulen ein großes Lesefest. Auch der Autor wird sich an diesem Tag in ein gutes Buch vertiefen.
Vielleicht ist der Tag auch für Sie ein Anreiz, mal wieder eine der Kurzgeschichten von Werner Pfelling zu lesen.
Mehr zum Welttag des Buches unter www.welttag-des-buches.de oder unter UNESCO Welttag des Buches

Neue Kurzgeschichte zum kostenlosen Download
Ab jetzt kann die 3. Kurzgeschichte von Werner Pfelling kostenlos gedownloaded werden.
Sie heißt "Der Club der Reumütigen", in der drei Männer einen Club gründen, in dem sich Menschen auf freiwilliger Basis von Schuldgefühlen reinigen können.
Hier gehts zum Download aller drei Kurzgeschichten!

Internationale Messe
Werner Pfellings Buch "Der spendable Amerikaner" wird auf der "22. Internationalen Messe für Buch und Presse", die vom 30. April bis zum 4. Mai 2008 im Rahmen der Geneva Palexpo in Genf stattfindet, ausgestellt. Das hat der Österreichische novum Verlag dem Autor mitgeteilt.
Als größte "Kultur- und Lehrveranstaltung" der Schweiz ist die Internationale Genfer Messe in diesem Jahr auf nationaler Ebene einzigartig. Mehr Informationen zur Messen finden Sie auf folgenden Seiten www.salondulivre.ch.

März 2008


Leipziger Buchmesse
Die Leipziger Buchmesse findet vom 13.bis 16. März 2008 täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr statt. Der novum Verlag präsentiert das neueste Verlagsprogramm und damit auch das neue Buch von Werner Pfelling "Der spendable Amerikaner".
Der Verlagsstand befindet sich in der Messehalle 4, Stand-Nr.: D200.

Buchvorstellung auf suchbuch.de und buchvorstellung.net
Anlässlich der Neuerscheinung von Werner Pfellings "Der spendable Amerikaner" im novum Verlag wurde das Buch nun auf folgenden Buchplattformen vorgestellt:
Buchvorstellung.net
suchbuch.de - Leseproben online
Vielen Dank für die Mühe!

Fund der Woche
Die alten Theatherkritiken von Werner Pfelling, die er für die Zeitung Junge Welt geschrieben hat, sind weltweit und noch heute von Bedeutung. Im Zuge der Digitalisierung von Büchern wurde Werner Pfelling bei google Buchsuche mehrfach gefunden.

In dem Buch "Brecht and Political Theatre: The Mother on Stage" von Laura Bradley (2006 veröffentlicht, Verlag Oxford University Press), wird Werner Pfelling auf Seite 116 zitiert.
Zum Zitat hierlang!
Weitere Zitate seiner Theaterkritiken sind außerdem in folgenden Werken zu finden:
  • International Theatre Yearbook - Seite 154 (Original von University of California 1977/1978)
  • Latvijas PSR preses chronika - Seite 205 (Veröffentlicht 1990)
  • Zeitstücke und Zeitgenossen: Gegenwartstheater in D. DDR - Seite 205 (Veröffentlicht 1975)
  • Von Zuckmayer bis Kroetz: Die Rezeption westdeutscher Theaterstücke durch ... - Seite 156 (Veröffentlicht 1978)
  • Erwin Strittmatter, Leben und Werk: Analysen, Erörterungen, Gespräche - Seite 271 (Veröffentlicht 1984)
  • Brecht 73: Brecht-woche der DDR, 9.-15. Feb. 1973 - Seite 277 (Veröffentlicht 1973)
  • Nathan der Weise, von Gotthold Ephraim Lessing: Inszenierung Friedo Solter ... - Seite 44 (Veröffentlicht 1979)


Buchankündigung auf der Autoren Plattform
Die Neuerscheinung "Der spendable Amerikaner" von Werner Pfelling wird nun auf der Autoren Plattform von Manfred Wrobel und Sabine Fenner angekündigt.
Herzlichen Dank für die Mühe!

Februar 2008


Neuerscheinung
Am 26.02.2008 war es nun endlich soweit:
Das neue Buch "Der spendable Amerikaner" von Werner Pfelling ist im novum Verlag endlich erschienen!
Nach Aussagen des Verlags werden in den nächsten Tagen und Wochen Pflichtexemplare an die National-, Landes- und Universitätsbibliothek abgesendet sowie an Medien und Buchhandlungen. Das Buch wird dann über alle deutschsprachigen Buchhandlungen "ab Lager oder auf Bestellung" zu beziehen sein.
Download Pressemitteilung des Verlags! (pdf, 1,2 MB)


Das Buch aus Österreich
Die 14 Kurzgeschichten mit dem Titel "Der spendable Amerikaner" von Werner Pfelling befinden sich in der Endphase der Herstellung beim novum Verlag. Der Autor hat die letzte Korrektur des Textes abgeliefert. Wie aus der Innenseite hervorgeht, verzeichnet die Deutsche Nationalbibliothek diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliographie.

Januar 2008


Neuerscheinung
Ein neues ebook von Werner Pfelling ist im Januar 2008 bei www.new-ebooks.de erschienen:

"Ein Bayer besichtigt die Berliner Mauer - und andere Geschichten".

Zur Buchinformation!


Neue Kurzgeschichte zum Download
Werner Pfelling stellt nach der heiteren Ehegeschichte "Mal so, mal so", die viel Interesse fand, eine zweite Kurzgeschichte auf seine Homepage, die man kostelos lesen oder herunterladen kann: "Anonyme Alkoholiker".

Der Autor beabsichtigt, in unregelmäßigen Abständen Kurzgeschichten zu veröffentlichen, um seine Leser an sich zu binden und dieser Literaturgattung, die von deutschen Verlagen missachtet wird, Anerkennung zu verschaffen.
Den neuen Downloadbereich findet man unter Leseprobe und dann Download von Kurzgeschichten.

Home Impressum Kontakt
Copyright Werner Pfelling